Was ist Cricket?

Beim Cricket handelt es sich um eine Mannschaftssportart, die vor allem in Schwellenländern überaus beliebt ist. Die Regeln des Spiels gelten allerdings als sehr komplex und intelligent.
 
Die Cricket Regeln
Vor dem Match werfen die beiden Mannschaftskapitäne eine Münze. Der Sieger darf auswählen, ob seine Mannschaft zuerst als Schlagmannschaft oder Feldmannschaft agiert. Während die Feldmannschaft alle elf Spieler einsetzt, schickt die Schlagmannschaft nur zwei Spieler aufs Feld. Der Rest des Teams wartet derweil auf seinen Einsatz. Die beiden Batsmen, die mit Schläger und Schutzausrüstung ausgestattet sind, postieren sich an den Wickets an ihrer Schlaglinie. Den Batsman, auf den der Ball von einem Feldspieler (Bowler) geworfen wird, nennt man Striker. Sein Gegenüber am anderen Wicket ist der Non-Striker. Nachdem der Bowler den Ball geworfen hat, muss der Striker den Ball mit seinem Schläger treffen. Hat er dies geschafft, läuft er auf das gegenüberliegende Wicket zu. Dasselbe macht sein Gegenüber in umgekehrter Richtung. Gelingt es den beiden Strikern ihre Plätze zu tauschen, erzielen sie einen Run, was die gegnerische Mannschaft natürlich zu verhindern versucht, indem sie den Spielball vorher zu einem Wicket wirft und es dabei zerstört.
 
Die Cricket-Vereine und Wettbewerber in Deutschland
In den vergangen zwei Jahrzehnten ist der Cricket Sport in Deutschland kontinuierlich gewachsen. Mit diesem Wachstum sind auch immer mehr Vereine entstanden. Aktuell gibt es in Deutschland über 115 DCB lizensierte Vereine davon ca. 16 in Baden Württemberg. Mannschaften gibt es schätzungsweise über 150. Diese 115 Vereine sind aufgeteilt in Regional- und Bundesliga. Hier spielen die Vereine jeweils um den besten Platz in Deutschland. Bei dem Wettkampf um den deutschen Pokal sind alle 115 Vereine beteiligt. Ähnlich wie im Fußball. Des Weiteren gibt es eine deutsche Nationalmannschaft.

TV Pflugfelden Cup - Cricket FInale am 11.09.16, 12 Uhr

Dem TV Pflugfelden Cricket Ludwigsburg steht ein besonderer Tag bevor. Es findet das „Finale des TV Pflugfelden Cup" statt. Es spielen der TVP gegen den HCC (Heidelberg Cricket Club). Am 11. September um 12 Uhr beginnt das Spiel im Ludwigsburger Ludwig-Jahn-Stadion. Es werden 20 Overs gespielt. Nach ca. drei Stunden wird der Sieger feststehen.

Um 15.30 Uhr findet die Siegerehrung statt. Im Anschluss wird der Ludwigsburger Oberbürgermeister Fair Trade Trikots an die TVP Cricket Mannschaft überreichen. Den Abschluss bildet ein Fototermin für das neue Team der Stadt Ludwigsburg. Damit soll laut TVP-Vorsitzendem Martin Müller „ein besonderes Zeichen für den neu eingeführten Cricket-Sport in Ludwigsburg“ gesetzt werden.
 
Zwei Spiele wurden bisher gewonnen, somit steht der TVP mit seinem Kapitän Wasantha De Silva (Mitglied der deutschen Cricket Nationalmannschaft) als Tabellenführer im Finale des selbst initiierten Turniers. Der Trainer der neu gegründeten Mannschaft, Rasandika Lokuhettige, ist sehr stolz auf seine Jungs. Vor allem auf diesen Traumstart ins Turnier. Nach zwei Monaten harter Vorbereitung bekommen die Spieler nun ihre Belohnung durch die erzielten Erfolge. Die Mannschaft ist heiß auf das Finale! Liebe Cricket-Fans, wir brauchen eure Unterstützung in Ludwigsburg! "Es ist das erste bedeutende Spiel unserer Mannschaft in Ludwigsburg", so TVP-Cricket Leitungsmitglied Sanjeewa Perera.
 
Unsere Teammitglieder kommen aus den verschiedensten Teilen der Welt (Deutschland, Pakistan, Afghanistan, Sri Lanka usw.). Umgangssprachen im Team sind Deutsch, Englisch und Hindi. Wir haben auch viele Flüchtlinge als Spieler in der Mannschaft. Durch das Cricket bekommen sie ein bisschen Heimatgefühl zurück und finden gleichzeitig positiven Anschluss. Während des Trainings sind sie glücklich und können ihre Sorgen und Probleme für einige Zeit vergessen. Um den Flüchtlingen die Integration zu erleichtern und ihnen zu helfen, die deutsche Sprache schnell zu lernen, bietet unser Leitungsmitglied Marc Richter (Deutschlehrer) vor jedem Training 30 Minuten Sprachübungen an.
 
Euer TVP-Cricket-Leitungskomitee - Marc Richter, Jannik Bischof, Rasandika Lokuhetti, Sanjeewa Perera, Wasantha De Silva, Ruwantha de Silva und Martin Müller - lädt alle herzlich zum Finale ein! Wir sehen uns am 11. September um 12:00 Uhr im Ludwig-Jahn-Stadion in Ludwigsburg.

Cricket als neue Sportart beim TV Pflugfelden

Seit August 2016 ist es nun offiziell, der TV Pflugfelden hat eine neue Sportart: Cricket. Der TV Pflugfelden ist zugleich eingetragenes Mitglied im Deutschen Cricket Bund (DCB) geworden. 
 
Über 35 Spieler finden sich im Kader für die aktuelle Saison. Unter anderem ein deutscher Nationalspieler und Kapitän der süddeutschen Auswahlmannschaft (BW Sharks), Wasantha De Silva und der ehemalige U17 Nationalspieler und hiesiger Teamkapitän Yannik Bischof. Unsere Mitglieder kommen aus den verschiedensten Teilen der Welt (Sri Lanka, Deutschland, Pakistan, Afghanistan usw.). Umgangsprachen im Team sind deshalb Deutsch, Englisch und Hindi.
 
Das TVP-Cricketteam spielt ab 2017 in der Cricket-Regionalliga in Baden-Württemberg. Wir haben vor, mit zwei Mannschaften in der Regionalliga zu starten.
 
Die Ziele des TVP-Cricketteams sind:
- 2017 die Qualifikation für die Bundesliga 2018 zu erspielen
- Flüchtlingen ein Stück Heimat zu geben und gleichzeitig deren zügige Integration in Deutschland zu fördern
- Flüchtlingen 30 Minuten Deutschunterricht vor dem Training durch unseren Deutschlehrer und Mitspieler Marc Richter zu bieten
- Sowohl Jugendlichen (weiblich und männlich) als auch Erwachsenen (Damen und Herren) das Cricketspielen zu ermöglichen - Das Crickettraining richtet sich dabei sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene (derzeit stehen 2 Trainer zur Verfügung – Rasandika Lokuhetti (ECB Level 1) & Wasantha DeSilva (ECB Level 2), die Ausbildung weiterer Trainer ist geplant.
 
Unsere Trainingsstätten befinden sich aktuell in Ludwigsburg an der Oscar-Walcker-Schule (Römerhügel) und im Ludwig-Jahn-Stadion.
 
Trainingszeiten:
TVP Family Day (Jugend und Damen Mannschaft): Freitag 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Herren Mannschaft: Dienstag 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr und Freitag 17.45 Uhr bis 20.30 Uhr
 
Trainingsort:
Oscar Walcker Schule Römerhügel Ludwigsburg oder Ludwig-Jahn-Stadion - Ludwigsburg
Wenn Sie auch bei uns spielen wollen, wir freuen uns über jedes neues Mitglied.
 
Kontakt (Cricket-Trainer- und Betreuerteam):
Wasantha De Silva 0178 5497120
Sanjeewa Perera 0176 24042281
Ruwantha de Silva 0157 74997086
Martin Müller (Vorsitzender TV Pflugfelden) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einweihung renoviertes Kunstrasenspielfeld

Am Donnerstag, den 28. Juli 2016 war es endlich soweit. Nach achtwöchiger Sanierungszeit wurde der  Kunstrasenplatz  anlässlich eines  Freundschaftsspieles zwischen der Stadtverwaltung Ludwigsburg und einer Pflugfelder Auswahlmannschaft offiziell eingeweiht. Angeführt von unserem Vorsitzenden Martin Müller, und vom ersten Bürgermeister der Stadt Ludwigsburg, Konrad Seigfried, betraten beide Mannschaften vor zahlreichen Zuschauern das Spielfeld, um sich von der Qualität des Platzes zu überzeugen. Mit dem Ergebnis von 7:5 für die Pflugfelder endete diese unterhaltsame Begegnung, bei der zeitweise bis zu fünf Spielerinnen auf dem Feld standen. Damit wollte man(n) nicht nur der „Frauenquote“ gerecht werden, sondern erreichte einen optischen Kontrast und lenkte vom „Zustand“ der in die Jahre gekommenen Mitspieler bei der Pflugfelder Auswahlmannschaft ab.

Für die Bewirtung an der Grillhütte sorgte die Turnabteilung. Viele Vereinsmitglieder, Vertreter der Stadtverwaltung Ludwigsburg und Zuschauer nutzten die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein – was später durch heftigen Regen etwas getrübt wurde – und gaben dieser Veranstaltung den gebührenden Rahmen.

Ein besonderer und herzlicher Dank gilt Raphael Dahler vom Fachbereich Sport und Gesundheit sowie Uwe Scheyhing vom Fachbereich Tiefbau und Grünflächen für ihre großartige Unterstützung vor und während den Sanierungsarbeiten.

Und ob die TVP-Fußballer nun tatsächlich mit dem Aufstieg in die Landesliga gewartet haben, bis der neue Kunstrasenplatz fertiggestellt wurde, bleibt wohl weiterhin ein gut gehütetes Geheimnis.

Mannschaftsaufstellungen:

Stadt Ludwigsburg: Raphael Dahler (Tor), Romina Caragiuli, Marina Müller, Sabine Stanjeck, Roland Dieterich, Lars Frommer, Tilo Hesser, Murat Karatas, Fabian Kielnecker, Harald Kistler, Jens Klingenberger, Armin Klotz, Christian Köhle (Stadtrat), Konrad Seigfried (Erster Bürgermeister), Daniel Teufel, Daniel Wassermann, Robin Wild

TV Pflugfelden: Jerry Voigt, Mark Hensel (beide Tor), Annette Fischer, Stefanie Großhans, Oliver Cicione, Thomas Gampper, Ali Kardilag, Sascha Klumpp, Oliver Luithardt, Rolf Maier, Martin Müller, Walter Noll, Sven Pechwitz, Max Schäfer, Uwe Schlaps, Achim Schreiber – Trainer: Otto Rossbacher

Schiedsrichter: Murat Kaya

Bilder - Einweihung Kunstrasenspielfeld 2016

Bilder - Einweihung Kunstrasenspielfeld 2016