TV Pflugfelden Drive-In & Walk-In Testzentrum

! Geänderte Öffnungszeiten !

Jetzt kostenlosen Test-Termin vereinbaren!

Wo:

Parkplatz der Sporthalle in der Möglinger Straße 

Wann: 

Montag – Freitag     16:00 – 19:00 Uhr (gültig ab 17.01.2022)
Samstag 09:00 – 13:00 Uhr
Sonntag
11:00 – 14:00 Uhr

 

Bitte machen Sie für eine rasche Abwicklung über folgenden Link im Internet einen Termin aus www.pflugfelden-schnelltest.de. Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, jedoch müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden. Um die Identität abzugleichen, ist ein Personalausweis bzw. anderes Ausweisdokument notwendig.


Liebe TVP-Mitglieder,

liebe sportbegeisterte Besucher, 

Achtung:

Alarmstufe II in Baden-Württemberg: 2G + für den Sport

In Baden-Württemberg gilt ab dem 04.12.2021 die Corona-Verordnung in der Alarmstufe II mit den folgenden Regelungen:

Sportbetrieb in geschlossenen Räumen: 2G+ Regelung. Zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis ist ein aktueller Antigen-Schnell- oder PCR-Test erforderlich. 

Sportbetrieb im Freien: 2G Regelung. Impf- oder genesenen Nachweis ist ausreichend.

Zuschauer in geschlossenen Räumen und im Freien: 2G+ Regelung. Zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis ist ein aktueller Antigen-Schnell- oder PCR-Test erforderlich.

Zudem darf die Zuschauerkapazität maximal 50 % der verfügbaren Kapazität nicht überschreiten, die Obergrenze liegt bei 750 Zuschauern. 

Ausnahme: 

- Für Personen, die eine Booster-Impfung erhalten haben

- Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als 6 Monate vergangen sind

- Genesene, deren Infektion nachweislich max. 6 Monate zurück liegt

gilt weiterhin die 2G Regel.

- Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind

- Grundschüler*innen, Schüler*innen einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
- Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
- Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)

Weiterhin muss eine Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung geführt werden. Maskenpflicht und Mindestabstand gelten weiterhin.

Dies gilt für alle Sportangebote aller Abteilungen des TV Pflugfelden.

Über künftige weitere Änderungen der Corona-Verordnung informieren wir Euch schnellstmöglich über unseren digitalen Medien.

Der Vorstand

Liebe TVP-Mitglieder,

liebe sportbegeisterte Besucher,

Achtung:

Alarmstufe in Baden-Württemberg gilt ab dem 17.11.2021 und

2G Regelung für den Sport

Der Zutritt zu den Trainingsstätten in geschlossenen Räumen ist nur vollständig immunisierten Personen (2G Regel) erlaubt. Alle Teilnehmer müssen vor dem Beginn einen 2G-Nachweis (geimpft/genesen) vorzeigen

Für die Trainingsstätten im Freien gilt die 3G-Regel. Das heißt, es muss ein Nachweis über geimpft/genesen/getestet erbracht werden. Wobei der Test nur ein PCR Test zulässig ist. Dieser darf max. 48 Std. zurück liegen.

Ausnahmen von der PCR-Testpflicht und 2G-Beschränkung:
1.Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
2.Grundschüler*innen, Schüler*innen einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
3.Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
4.Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)

Das kurzfristige Betreten der Sportgebäude oder des Geländes z. B. zum Bringen und Abholen der Kinder ist ohne Vorlage eines 3-G-Nachweise möglich.

Weiterhin muss eine Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung geführt werden. Maskenpflicht und Mindestabstand gelten weiterhin.

Dies gilt für alle Sportangebote aller Abteilungen des TV Pflugfelden.

Über künftige weitere Änderungen der Corona-Verordnung informieren wir Euch schnellstmöglich über unseren digitalen Medien.

Der Vorstand

Liebe TVP-Mitglieder, liebe sportbegeisterte Besucher,

Achtung:
Änderung im Sportbetrieb ab 3. November 2021 aufgrund
der Corona-Verordnung BW

Ab Mittwoch, den 3. November 2021, tritt laut Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg die so genannte Warnstufe in Kraft.

Ab diesem Zeitpunkt können Personen, die weder geimpft noch genesen sind, nur mit einem aktuellen negativen PCR-Test am Training im Innenbereich teilnehmen (Schülerinnen und Schüler sind von dieser Regelung ausgenommen). Ein Schnelltest reicht nicht mehr aus!
Für ein Training im Außenbereich ist für alle Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, ein aktueller negativer Antigen-Test (Schnelltest) erforderlich. 

Die Antigentests haben eine Gültigkeitsdauer von 24 Std., PCR-Tests von 48 Stunden.

Weiterhin muss eine Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung geführt werden. Maskenpflicht und Mindestabstand gelten weiterhin.

Dies gilt für alle Sportangebote aller Abteilungen des TV Pflugfelden.

Über künftige weitere Änderungen der Corona-Verordnung informieren wir Euch schnellstmöglich über unseren digitalen Medien.

Der Vorstand

Sport weiterhin vollständig möglich!
Verpflichtende 3G-Regel für den Sportbetrieb

Liebe Mitglieder und Abteilungsverantwortliche,

Für Sportstätten gilt laut Beschluss vom 22. August 2021 folgende neue Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg (CoronaVO Sport)

Somit gelten für den Sport in Außenbereichen keine 3Gs!

Im Innenbereich gelten die 3Gs:
Geimpft → eine vollständige Corona-Schutzimpfung die mindestens 14 Tage besteht (je nach Impfstoff 1 oder 2 Impfungen)
Genesen → Covid-Genesung mit dem zugehörigen Dokument oder positives PCR-Testergebnis (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt)
Getestet → Testnachweis eines Antigenschnelltests (nicht älter als 24 Std.)

KINDER bis 6 Jahre: keine Test- oder Nachweispflicht
KINDER UND JUGENDLICHE (6-18 Jahre): gelten als getestet, im Zweifelsfall ist ein Schülerausweis oder Test vorzulegen.

Sofern gerade kein Sport betrieben wird, gilt in geschlossenen Räumen Maskenpflicht.
Die Kontaktdaten der Sportler/innen müssen dokumentiert werden, wer dies nicht möchte, darf am Training nicht teilnehmen.

Ihr dürft gerne auf die Trainerinnen und Trainer der Abteilung bzgl. einer Wiederaufnahme des Trainings nach den Sommerferien zugehen.

Falls offene Fragen bestehen, dürft Ihr gerne die Geschäftsstelle zu den Geschäftsstellenöffnungszeiten (siehe unten) kontaktieren.