Volleyball Turnier Einladung 2023

Wir sind dabei – mach auch du mit.

Löse deinen Gutschein über 40 Euro für eine Neumitgliedschaft ein.

Weitere Infos und den Link zum Sportvereinsscheck findest du auf www.sportnurbesser.de

230112 DOSB Sportvereinsscheck 842x595

 

Aktionszeitraum vom 24. Januar bis 31. August 2023

Einladung zur

Jahreshauptversammlung der Handballabteilung

am Mittwoch, den 29. März 2023

im Goldenen Pflug, Beginn 20:15 Uhr

Zur Jahresversammlung der Handballabteilung laden wir alle Aktiven und Passiven Mitglieder recht herzlich ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

          1. Begrüßung
          2. Bericht des Abteilungsleiters
          3. Bericht der Jugendleiterin
          4. Bericht der Finanzreferentin
          5. Bericht der Kassenprüfer
          6. Aussprache zu den Punkten 2 – 5
          7. Entlastung
          8. Wahlen
          9. Anträge
          10. Sonstiges

Anträge sind in schriftlicher Form bis 22. März 2023 an den Abteilungsleiter zu richten.

Mit sportlichem Gruß und mit der Bitte um zahlreiches Erscheinen !

 

Abteilungsleiter Handball – André Zwirner,

Benzengasse 9

71636 Ludwigsburg

Tel.: 07141 - 461848

75 Jahre Handball TV Pflugfelden

Die Handballabteilung des TV Pflugfelden lädt hiermit aktuelle und ehemalige Spieler, Trainer und Ausschussmitglieder zum Festakt Ihres 75-jährigen Bestehens ein.Am 11.11.22 soll um 19:00 Uhr in der Bürgerhalle die Gründung im November 1947 als erste Abteilung des TV Pflugfelden gefeiert werden.Eingeladen sind aktuelle und ehemalige Spieler, Trainer und Ausschussmitglieder. Neben den Grußworten und der Festrede wird es einen Rückblick gefolgt von Ehrungen geben. Danach soll es einen gemütlichen Ausklang geben, bei dem sicher auch noch manche Anekdote ausgetauscht werden wird. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 20.10.22 per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

LOGO75

 

Auf den zweiten Anlauf hat alles funktioniert!

Erfreuliche Mitgliederzahlen beim TV Pflugfelden

Am 20.06.2022 konnte die Erste Vorsitzende des TV Pflugfelden, Marion Schöck, die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Doch erlauben Sie, einen kurzen Sprung in die Vergangenheit. Am Montag nach den Osterferien war man bereits schon einmal so weit. Jedoch wurde Marion Schöck, kurz vor Beginn der damaligen Jahreshauptversammlung darüber informiert, dass keine Kassenprüfung stattgefunden hatte. Somit konnten keine Entlastungen des Vorstandes/ Gesamtausschusses und des Kassiers vorgenommen werden. Einstimmig wurde kurzerhand der Termin zu einer Infoveranstaltung für die anwesenden Mitglieder. Zum neuen Termin lag nun die Kassenprüfung vor und man konnte mit der Versammlung beginnen.

Frau Schöck begrüße insbesondere die Ehrenmitglieder Roland Glasbrenner mit Frau, Uli Hahn sowie Edith und Heinz Schopf ehemals Initiator des Clubmagazin, Petra Schöck als Vertreterin der Grundschule und stellv. Vorsitzende der Pflugsingers sowie Markus Noz zweiter Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Pflugfelden.  

Frau Schöck begann Ihrem Jahresbericht damit, dass Sie auf einen Aushang des TV Pflugfelden hinwies bzgl. „Sport für geflüchtete aus der Ukraine“. Der TVP bietet, den geflüchteten, die kostenlose Nutzung des kompletten Sportangebot an. Gerne kann man sich hierfür an die Geschäftsstelle wenden, dort erfolgt die Koordination.

Der TV Pflugfelden hat Stand 22.04.2022 insgesamt 2087 Mitglieder, welche sich auf die sechs Abteilungen Cricket 44, Fußball 396, Handball 321, Tanzen 87, Tennis 188, Turnen1051 verteilen.

In einem Verein dieser Größe nehmen die Aufgaben, welche von Vorstand über Geschäftsstelle bis hin zum Abteilungsleiter, erledigt werden müssen immens zu. Dies hat den TVP Gesamtausschuss überlegen lassen, das an der Struktur etwas getan werden muss. Es konnte Frau Stefanie de Silva gewonnen werden, dass diese eine Weiterbildung zur Vereinsmanagerin beim WLSB absolviert. Vielen Dank an Frau de Silva für Ihr Engagement. In diesem Zuge dankte Frau Schöck auch Iris Schmid, Karsta Kurz und Angelika Hensel für ihr Tätigkeit beim Clubmagazin. Um Frau de Silva in der Geschäftsstelle zu unterstützen und sukzessive die Öffnungszeiten zu erweitert, wurde Frau Bonin als Teilzeitkraft eingestellt.

Frau Schöck bedankte sich bei Noreen Schöck für die Tatkräftige Organisation der TVP Coronateststelle neben der Sporthalle. Noreen Schöck hatte bereits zum zweiten Mal die Koordination der Teststelle übernommen. Sollten sich die Coronazahlen im Herbst wieder erhöhen, wäre ein Wiederöffnung der Teststelle nicht ausgeschlossen, betonte Frau Schöck.

Über den aktuellen Stand der Umbaumaßnahmen der Kegelbahn wurde berichtet. Mit Architekt Bullinger konnte ein bereits im Verein bekannter Architekt gewonnen werden. Momentan liegt der Bauantrag / Nutzungsänderung bei der Stadt Ludwigsburg zur Entscheidung vor.

Zum Ende ihres Berichts bedankte sich Marion Schöck bei allen Abteilungsleitern, Helfern, Sponsoren, Förderern, Sportlern und ihrer Familie für ihre Hilfe und Unterstützung. Ohne diese könnte ein Verein nicht geführt werden.

Es folgten die Berichte aller Abteilungsleiter sowie der Kassenbericht des Kassiers Max Schäfer. Er bescheinigte dem Verein eine solide Situation trotz den zwei zurückliegenden Coronajahren.

Auch die Kassenprüfer bestätigten eine grundsolide Kassenführung, so dass das Ehrenmitglied Uli Hahn ohne Weiteres der Einladung folgte, die Entlastung des Gesamtausschusses durchzuführen, welche dann auch einstimmig von den Anwesenden bestätigt wurde.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen stellte sich der amtierende 2. stellvertretende Vorsitzende Hans-Jörg Weigel. Herr Weigel stellt sich nach vielen Jahren der Zugehörigkeit zum Gesamtausschuss und Vorstand nicht mehr zur Wahl. Leider konnte kein Kandidat für das Amt gefunden werden, somit bleibt laut Satzung Herr Weigel im kommissarisch im Amt. Die zweite Wahl betraf das Amt des Kassenprüfers Christoph Dörr. Herr Dörr wurde einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt.

In seinem Schlusswort bedankte sich Marion Schöck nochmals bei den Anwesenden für ihr Kommen und wünschte allen ein erfolgreiches Sportjahr.